Know How

Proof.de Metameriekarte

Farbtemperaturindikator

Die Farben von modernen Digitalproofs sind stark von der verwendeten Lichtquelle abhängig (Metamerie). Deshalb ist es wichtig, dass Proofs und Drucke immer unter D50 Normlicht (5000 Kelvin) beurteilt werden. Verwendet man eine Lichtquelle mit falscher Farbtemperatur, verschieben sich die Farben und eine Beurteilung macht keinen Sinn. Mit dem Farbtemperatur Indikator kann problemlos festgestellt werden, ob die Lichtquelle dem Normlicht entspricht, und ob eine Farbbeurteilung zulässig ist. 

 

Bei einer Standard gemäßen Farb-temperatur von 5000 K weisen alle Flächen die gleiche olive Farbe auf. Weicht die Farbtemperatur ab, erscheinen deutliche Farbunterschiede. Das Licht ist somit gemäß ISO 3664 nicht geeignet für eine Farbbewertung von Proofs und Drucken.

Format der Karte: DIN A6

 

 

4,00 EUR
zzgl. Versand

Cleverprinting-Handbuch 2016 - 278 Seiten geballtes Fachwissen!

Die Ausgabe 2013 des beliebten Cleverprinting-Handbuches war eher ein Update. Seither hat sich jedoch einiges getan, und so wurde die 2016er Version komplett überarbeitet, mit vielen neuen Themen, neuen ICC-Profilen, Screenshots, Beispielen und Specials. Die 2016er Version bietet einen umfassenden Überblick über die moderne Druckdatenproduktion - Pflichtlektüre für alle Medienprofis!

20,92 EUR
zzgl. Versand
EDITION - Videoschulung auf USB-Stick und Cleverprinting-Handbuch 2016 zusammen mit 10 Euro Preisvorteil

 

In 7 Kapiteln mit insgesamt über 50 Filmen lernen Sie, wie Sie mit Colormanagement und PDF/X perfekte Druckdaten erstellen. Von den Grundlagen über den PDF/X-Export bis hin zum Preflight zeigt Ihnen die DVD alles, was Sie zur Erstellung von Druckdaten wissen müssen.

Diese Videoschulung ist empfehlenswert für Anwender, die das Cleverprinting-Handbuch 2016 noch nicht besitzen. Zwar kann die Schulung auch ohne das Buch verwendet werden, doch an einigen Stellen, wo es um Farbräume, Auflösung, Raster, ICC-Profil-Vergleiche etc. geht, nimmt die Videoschulung Bezug auf das Buch, da sich die Themen gedruckt besser erklären lassen. Wir empfehlen daher die Schulung gemeinsam mit dem Buch zu verwenden.
 

71,26 EUR
zzgl. Versand

So sieht das gedruckt aus!

Seit dem es die Druckbranche gibt, gibt es auch Diskussionen darüber, was Drucktechnisch notwendig, machbar und sinnvoll ist. Was kann man Drucken, was nicht? Welche Bildauflösung wird mindestens benötigt? Welches Raster hat welche Vor- und Nachteile? Welche ICC-Profile sind "die Besten"? Auf 106 Seiten zeigen wir Ihnen in etlichen, aufwändig gedruckten Beispielen, welche Ursache welche Wirkung hat. Abgerundet wird das Ganze mit einem Papiermusterbuch, in dem wir 10 verschiedene Papiere gegenüberstellen.

16,76 EUR
zzgl. Versand
Die Cleverprinting-Testform 2016 bietet drei verschiedene Hauttöne, einen Farb-Segmentbogen, verschiedene technische Elemente, mit denen sich Auflösung und Raster beurteilen lassen sowie neutrale Grautöne in den Kochtöpfen und tiefes Schwarz in den Schuhen. Die DIN A2-Testform besteht aus zwei Testformen im Format DIN A3, eine gedruckt nach ISOcoated_v2, eine gedruckt nach PSOcoated_v3.
4,20 EUR
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)